Logo
en  |  fr
Selbständige Dentalhygienikerin

Willkommen

Willkommen bei DentaClean in Düdingen (FR).

Professionale Zahnreinigung durchgeführt durch eine Dipl. Dentalhygienikerin. Warum sechs Monate warten? Buchen Sie noch heute einen Termin und zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht!

Online Anfrage oder Tel. / SMS/ WhatsApp WhatsApp – 076 210 1742

Gina Deschênes, geboren in Kanada, ist selbständige Dentalhygienikerin,  welche unter dem Namen DentaClean arbeitet.  Gina wurde  im Oktober 2013 Schweizerbürgerin und ist seit über 20 Jahren Mitglied der Swiss Dental Hygienists.

DentaClean hat vor 2 Jahren eine neue Praxis in Düdingen (FR) eröffnet. Die Praxis ist mit modernster Ausrüstung, speziell für eine Dentalhygienikerin, ausgestattet. Sie befindet sich in der Industrie.- und Gewerbezone 2000, nur 1 Minute von der Autobahn A12 entfernt. Es gibt ausreichend kostenlose Parkplätze. Die Praxis ist in nur 9 Minuten zu Fuss vom Bahnhof erreichbar.

Die Praxis verfügt über die neueste Schweizer Zahnhygiene-Technologie und zwar den autonomen, multifunktionalen Ultraschall-Scaler, welcher die Piezon ® “Schmerzfreie”-Technologie nutzt.

Wir haben  einen Samstag pro Monat offen!  

Kontakt

Aussicht von Praxis

Bonnstrasse 24 (3. Stock mit Lift)apps_googleplaces2
Industrie- und Gewerbezentrum 2000
3186 Düdingen

Tel. 076 210 1742 SMS oder WhatsApp   system_phone2system_messagessystem_messages_blue

Praxis von aussen

info@dentaclean.ch   icon_email

BARGELDLOS BEZAHLEN  :
Bargeldlos zahlen

 

 

 

GESCHÄFTSZEITEN : system_clock2

Montag – Freitag
08.00 – 18.00 (auf Wunsch!)
plus ein Samstag pro Monat!

SO FINDEN SIE UNS :   apps_googlemaps

Von Freiburg über die Autobahn A12: nächste Ausfahrt Düdingen und dann die erste Strasse rechts. Fahren Sie an der Shell/VW-Garage vorbei, nach Lidl nehmen Sie die nächste rechts. Dann 300m weiter dem Wegweiser nach Balbertswil und dem”Industrie- und Gewerbezentrum 2000″ folgen. Die Praxis liegt 200m weiter auf der linken Seite.

Von Bern über die Autobahn A12: Ausfahrt Düdingen und dann sofort rechts. Beim Kreisel biegen Sie rechts ab. Fahren Sie 150m bergauf und nach der kleinen Reihe von Läden auf der linken Seite biegen Sie links ab. Folgen Sie der Strasse bergab, Kurve nach links und weiterfahren. Bei der Kreuzung rechts abbiegen und die Praxis ist 100m auf der linken Seite.

Es gibt genügend kostenlose Parkplätze.     Rollstuhle Parking

Zu Fuss:

Die Praxis ist nur 9 Gehminuten vom Bahnhof Düdingen. Nehmen Sie die Unterführung Richtung Nordost von Düdingen und folgen Sie den Schildern für das Bonncenter. Nach der Freien Evangelischen Gemeinde biegen Sie rechts ab und folgen der Strasse durch die Industriezone.

Philosophie

Das Leitwort von DentaClean ist ” den Körper respektieren ”

Der erste Schritt auf diesem langen Weg sollte Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch sein. Ein selbstsicheres Lächeln und ein frischer Atem geben immer einen guten Eindruck.

Eine regelmässige Zahnreinigung wird nicht nur Ihr Selbstvertrauen verbessern sondern auch langfristig die Gesundheit Ihres Herzens schützen.
Mehrere wissenschaftliche Studien haben eine direkte Verbindung zwischen einem gesunden Zahnfleisch und einem Herzen in gutem Zustand gezeigt. Ausserdem wird eine gute Ernährung nicht nur Ihre Zähne schützen, sondern trägt auch dazu bei, sich nach einem gesunderen Lebensstil auszurichten.

Wir freuen uns jene zu empfangen, die gerne mit dem Rauchen aufhören würden. Wir werden Ihnen die notwendige Motivierung geben, mit dem Rauchen aufzuhören.

Unserer Philosophie “den Körper respektieren” treu bleibend, bieten wir kein Zahnbleaching an. Jede Bleachingbehandlung, unabhängig der Konzentration an Bleachingmittel, wird auf bezeichnende Weise zum vorwärtsschreitenden Verlust von Zahnschmelz führen und damit zu Kariesbildung. Das Zahnbleaching erhöht auch das Risiko von Wärme- und Kälteempfindlichkeit der Zähne.

DentaClean glaubt an alle Formen von Bio und ermutigt die Berufung auf alternative Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel Kinesiologie usw.

Gut zu wissen . .

Boissons sucrée

Achtung !!! Zuckerhaltige Getränke sind schädlich

Heute werden 3 Mal mehr zuckerhaltige Getränke konsumiert als vor zwanzig Jahren. Auch die Sportler sind betroffen als grosse Verbraucher von Energiedrinks. Eine grosse Anzahl von Leuten wissen es immer noch nicht: “Softdrinks” und Energiedrinks enthalten einen hohen Säuregrad, welcher die Zähne angreift und Zahnerosionen bewirkt.

1. Zahnerosionen, worum geht es ?  Zahnerosion

Die in den Lebensmitteln und Getränken enthaltenen Säuren sowie die Magensäuren verursachen Zahnerosionen. Die Säuren erweichen den Zahnschmelz. Am Anfang geschieht dies oft unbemerkt und schmerzfrei. In einem fortgeschrittenen Stadium entblössen sich die Zahnhälse und verursachen in Folge der Auflösung von Zahnschmelz oft Wärme- und Kälteempfindlichkeit. Wenn bereits Erosionen bestehen, kann das Zähneputzen den Zahnschmelz noch mehr schädigen. Regelmässige Kontrollen erlauben Probleme frühzeitig zu entdecken und über das anzunehmende Verhalten zu diskutieren.

Wie vorbeugen ?Zahnabnutzung

Die wirksamste Vorbeugung besteht darin, so wenig wie möglich zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten und chemisch gesäuerte Getränke zu konsumieren. Es ist wichtig, den Mund mit Wasser oder Milch gut auszuspülen, um so viele Säuren wie möglich zu beseitigen. Dies hat zur Wirkung, den Zahnschmelz zu schonen; denn je länger die Säuren im Mund bleiben, umso schädlicher sind die Folgen auf den Zahnschmelz. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit einem Strohhalm zu trinken.

Die Mahlzeit mit Käse zu beenden soll helfen, den pH-Wert von Speichel auszugleichen. Das in den Milchprodukten enthaltene Kalzium hat eine schützende Wirkung auf die Zähne.

2. Zahnkaries im Vormarsch Karies

Warum Zucker ins Fläschchen für die Säuglinge geben ? Während des Schlafes ist der natürliche Schutz durch den Speichel, welcher der Säurewirkung entgegenwirkt, reduziert. In diesen Bedingungen ist die Gefahr besonders erhöht und verursacht die so genante Fläschchenkaries, eine vielfältige Karies mit schneller Entwicklung. Dieses Übel findet man leider oft bei Kleinkindern die regelmäßig mit süssen Getränken im Fläschchen zu Bett gebracht werden, oder schlimmer noch, den ganzen Tag daran nuckeln. Ausserdem ist der Zahnschmelz der Milchzähne viel empfindlicher. Geben Sie bitte Ihrem Kind nachts nur Wasser zum trinken!

Oft müssen Kariesbehandlungen bei Kleinkindern unter Vollnarkose durchgeführt werden, weil die Kleinen die Situation nicht verstehen und nicht mitmachen. Bei grossen langzeitigen Behandlungen wird dies wahrhaft problematisch !

Zahnburste
3. Vorbeugen beginnt in der Wiege

Um Karies vorzubeugen, ist es wichtig, sein Kind möglichst früh an die Mund- und Zahnhygiene zu gewöhnen und dies bereits ab dem ersten Zahn. Bis zum Alter von acht bis neun Jahren sollten die Eltern die Zähne der Kinder einmal täglich sorgfältig nachputzen, damit alle Zahnoberflächen gereinigt sind. Nach einem harten Arbeitstag kommt leider die Kontrolle des Zähneputzens beim Kleinkind oft zu kurz!

 

Behandlung & Kosten

Vorstellung meiner Leistungen

  • Professioneller Zahnhygieneservice
  • Zahnsteinentfernung
  • Anleitung und Motivation
  • Politur
  • Kariesprävention
  • Ernährungsberatung
  • Untersuchung von der Mundschleimhaut
  • Desensibilisierung
  • hochmoderne „schmerzfreie“ Ultraschall Piezon ® Technologie
  • Fissurenversiegelung Swarovski
  • Zahnschmuck mit echte Svarowski Kristalle

Tarifliche Empfehlung

Während des ersten Besuchs wird die Zeit auf eine Stunde geschätzt.
Eine regelmässige Überwachung Ihre Mundhygiene (Zähne und Zahnfleisch), Entkalkung und Polieren wird auf 45 Minuten geschätzt.

Der Berufsverband Swiss Dental Hygienists (SDH) hat im Jahr 2009 eine einheitliche Tarifgestaltung festgelegt. Der in unserer Praxis angewandte Punktewert ist CHF 3.10

SDHlogo

Online Anfrage

Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder.

* zeigt erforderliches Feld